Berufswelt Ein Anwalt fur Arbeitsrecht sorgt fur Hilfe - Berufswelt: Ein Anwalt für Arbeitsrecht sorgt für Hilfe
09Nov

Berufswelt: Ein Anwalt für Arbeitsrecht sorgt für Hilfe

Die Arbeitswelt von heute ist nicht einfach. Einerseits herrscht großer Wettbewerb am Arbeitsplatz und andererseits sind die Leistungskapazitäten der Mitarbeiter begrenzt. Vielfach führt das zu Problemen. Drohende oder fristlose Kündigungen können die Folge sein. Doch nicht immer ist der Arbeitgeber dabei im Recht. Ein Anwalt für Arbeitsrecht ist ein Experte auf diesem Gebiet und kann bei Problemen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Losung von arbeitsrechtlichen Konflikten - Berufswelt: Ein Anwalt für Arbeitsrecht sorgt für Hilfe

Lösung von arbeitsrechtlichen Konflikten

Ein Anwalt für Arbeitsrecht kann in erster Linie bei der konstruktiven Lösung von arbeitsrechtlichen Problemen Hilfe anbieten. Probleme am Arbeitsplatz gibt es immer wieder. Zu den häufigsten Reibungspunkten am Arbeitsplatz zählen:

* Der Erhalt einer Kündigung

* Die Belegung eines Arbeitnehmers mit einem Konkurrenzverbot

* Der fehlende Gehaltseingang

* Überstundenregelungen

* Ein schlechtes Arbeitszeugnis

Bei diesen und ähnlichen Problemen sollte man anwaltliche Hilfe in Anspruch nehmen. Anwälte wie die Kanzlei Advocateur in Basel sehen dabei mit Rat und Hilfe zur Verfügung. Die Anwälte beraten und helfen in erster Linie in ihren Fachbereichen. Dazu gehören vor allem:

* Bei Fragen des Kündigungsschutzes

* Beim Thema Konkurrenzverbot

* Beim Arbeitszeugnis

* Bei der Arbeitszeitgestaltung und der Überstundenregelung

Die Hilfe und Beratung richtet sich sowohl an private Angestellte als auch an Angestellte im öffentlich-rechtlichen Sektor. Die anwaltliche Vertretung kann bei staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus vertreten die Anwälte auch vor kommunalen, kantonalen oder eidgenössischen Behörden.

Eine gute Rechtsvertretung ist in der heutigen Arbeitswelt eine nicht zu unterschätzende Komponente. Da auch Unternehmer immer wieder unter Wettbewerbsdruck stehen, kommt es in manchen Fällen zu Fehlentscheidungen der Geschäftsführung. Mitarbeiter werden dadurch mit falschen Entscheidungen behaftet, was nicht selten zu schwerwiegenden Konflikten führt.